Unsere Aktivitäten und Ziele

Wir wollen informieren, diskutieren und vertiefende Gespräche rund um das Thema Flughafen und den daraus resultierenden Debatten führen.


Bürgernaher Dialog und Aufklärung

Der Flughafen Hannover-Langenhagen ist wichtiger Teil der Infrastruktur in unserer Region. Auf dem Gelände des Hannover Airport einschließlich des Airport Business Parks Ost und der übrigen an der Münchner Straße ansässigen Unternehmen arbeiten über 10.400 Menschen. Der Airport ist damit eine der größten Arbeitsstätten Niedersachsens. In der Region Hannover hängen sogar insgesamt über 19.500 Arbeitsplätze von der Gesamteinrichtung Hannover Airport ab. Der Flughafen sichert die vorhandenen und schafft neue Arbeitsplätze. PRO Hannover-Airport unterstützt dieses. Damit leistet der Hannover Airport einen wichtigen Beitrag für die jetzige und zukünftige Entwicklung der Region!

Das Bürgerforum PRO Hannover-Airport will mit seiner Arbeit und seinen Beiträgen dazu beitragen, die Diskussion auf eine sachliche Grundlage zu stellen, Probleme zu lösen, die Mitbürgerinnen und Mitbürger zu informieren und unsere lebenswerte Region zu erhalten und zu stärken.

Zu unserem 10-jährigen Bestehen im April 2014 führte der Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen, Dr. Volker Müller dazu aus: "Es ist in unserer heutigen Zeit einfacher gegen etwas zu sein, als für etwas“.  

Wir wollen daher auch weiterhin allen Menschen eine „Stimme“ geben, die für die Erhaltung bestehender und die Schaffung neuer Arbeitsplätze eintreten, zum Wohle der Menschen in unserer Region. Hierzu gehört die Beibehaltung der bestehenden Nachtflugregelung, die Erhaltung von über 1.000 Arbeitsplätzen.

Wir verleugnen nicht, dass Menschen durch Fluglärm beeinträchtigt werden. Wägt man aber die Vor- und Nachteile, die die Menschen durch den Flughafen haben ab, so überwiegen die vielen Vorteile, die der Flughafen mit sich bringt, deutlich. In dieser Abwägung entscheiden wir uns für den Flughafen und nehmen in Kauf, dass einige wenige Menschen durch Fluglärm beeinträchtigt werden. Hier wollen wir dazu beitragen, dass die Lärmbelästigung so gering wie möglich gehalten wird und auch diese Menschen durch effiziente Maßnahmen mitgenommen werden.

Ein totales Nachtflugverbot lehnen wir daher ab. In dieser Meinung werden wir auch durch das Norddeutsche Luftverkehrskonzept bestärkt, in dem die Verkehrsminister den Flughafen Hannover-Langenhagen auch weiterhin als einzigen Norddeutschen Verkehrsflughafen mit verlässlichem 24-Stundenbetrieb vorsehen.

Es gibt im Leben bei allen Dingen Vor- und Nachteile. Und immer gilt es abzuwägen. Allen Menschen kann man es nie Recht machen. Aber man kann die negativen Begleiterscheinungen mindern. Dies geschieht durch die gesetzlichen Vorgaben zum passiven Schallschutz in den Lärmschutzzonen, sowie die fortschreitende Technik bei der Entwicklung leiserer Triebwerke und die Erprobung von neuen Ab- und Anflugverfahren zur Lärmminderung. 

Wir wollen durch unsere Veranstaltungen in sachlicher Form aufklären und treten gerne in den Dialog, natürlich auch mit den Fluglärmgegnern ein und freuen uns über jeden der sich mit uns austauschen, diskutieren oder aber auch mitstreiten will. 

Mit freundlichen Grüßen

A. Eilers
Ihr Andreas Eilers


Aktiv für Bürger und Flughafen


Der Flughafen Hannover-Langenhagen ist der bedeutendste Bestandteil der Infrastruktur in unserer Region. Am Flughafen gibt es 10.400 und darüber hinaus insgesamt indirekt 19.400 Arbeitsplätze. Der Flughafen sichert die vorhandenen und schafft mittel- und unmittelbar neue Arbeitsplätze. PRO Hannover-Airport unterstützt dieses. Damit leistet der Hannover Airport einen wichtigen Beitrag für die jetzige und zukünftige Entwicklung der Region!

Das Bürgerforum PRO Hannover-Airport will mit seiner Arbeit und seinen Beiträgen mit dazu beitragen, die Diskussion auf eine sachliche Grundlage zu stellen, Probleme zu lösen, die Mitbürgerinnen und Mitbürger zu informieren und unsere lebenswerte Region zu erhalten und zu stärken.

Stärkung der Akzeptanz des Flughafens in Wirtschaft und Gesellschaft


Unsere Ziele:

  • Stärkung der Akzeptanz des Flughafens Hannover in Wirtschaft und Gesellschaft,
  • Fortsetzung des Dialogs mit den Betroffenen
  • Forderung nach permanenten technischen und administrativen Maßnahmen zur Reduzierung des Fluglärms.


Unsere Aktivitäten:
Informieren , Diskutieren, Austausch und vertiefende Gespräche zu Debatten rund um den Flughafen


Werbepartner & Förderer

Flughafen-Hannover
24264785685
124154636246524
796785
Tui-Fly-Hannover
Prometheus-Webdesign-Hannover-Flughafen
32566432
q32745986
21323131
57687678
76456644
124153466345

Aktuelles

Hier veröffentlichen wir regelmäßig Neuigkeiten.